Die neue DVD+CD

 

Die Goldbergvariationen von J.S. Bach und die Etüden op. 10 von F. Chopin sind zwei Zyklen, die für die beiden Epochen Barock und Romantik wegweisend sind. Obwohl die Entstehung der beiden Werke rund 90 Jahre auseinander liegt, eint sie eine wesentliche Tatsache: die Komponisten haben hier das Klavierspiel revolutioniert und nachhaltig für die folgende Generationen von Pianisten geprägt. Während Bach die Spielmöglichkeiten des Cembalos vor allem durch die Ausschöpfung der Möglichkeiten der Benutzung der beiden Manuale auf die Spitze des Möglichen treibt, wollte Chopin durch seine Etüden den Pianisten seiner Zeit Gelegenheit geben, ihre pianistischen Fähigkeiten auf höchstes musikalisches Niveau zu bringen.

Sie sind für jeden Klavierspieler eine enorme Herausforderung; das war einer der Beweggründe für meine Studenten und mich, uns diesem „Härtetest“ zu unterziehen. Wir haben lange daran gearbeitet und dieses Programm auch in etlichen Konzerten schon live dargeboten. Den Höhepunkt stellte hier eine Einladung des Conservatorio Benedetto Marcello in Venedig für ein Konzert dar.

Es würde uns freuen, wenn Sie an der Interpretation, die auf 11 junge Pianistinnen und einen Pianisten aufgeteilt wurde, Gefallen finden würden.

 

Sie können diese DVD+CD für

 

22€ bestellen

 

(klaviersommer@web.de)

 

und Sie bekommen sie dann mit der Rechnung zugeschickt. (Versandgebühr 3 €)

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wasserburger Klaviersommer

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.